Zehn Jahre Hartz IV hat Kinderarmut in Deutschland deutlich verschärft

Bild: stern.de

Berlin (ots) – Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert umfassende Reformen der Sozialgesetze in Deutschland, um die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Dabei sollten insbesondere die Regelsätze für Kinder und Jugendliche, Bildungsgerechtigkeit und die Möglichkeiten des gesunden Aufwachsens im Mittelpunkt weiterlesen

Wegsehen oder –hören wenn jemand Sorgen hatte? So etwas gab es bei ihr nicht.

logo

- Ein Nachruf – Marion wurde am 30 Mai 1971 geboren und war mit Herz und Seele Mutter, Freundin und Tierliebhaberin. Sie hatte immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte ihrer Mitmenschen und ein offenes Herz für jeden, der weiterlesen

13 Millionen Menschen in Deutschland armutsgefährdet

kindergeld1

Wiesbaden. In Deutschland waren den Ergebnissen der Erhebung “Leben in Europa” (EU-SILC) zufolge im Jahr 2013 13 Millionen Menschen armutsgefährdet. Das entspricht einem Anteil an der Bevölkerung von 16,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Demnach weiterlesen

Deutsches Kinderhilfswerk fordert Große Koalition zum Handeln auf: Nationaler Aktionsplan gegen Kinderarmut muss her

kinderhilfswerk

Berlin (ots) – Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert die Große Koalition anlässlich des heutigen Internationalen Tages für die Beseitigung der Armut auf, endlich wirksame Maßnahmen zur Senkung der Kinderarmutsquote und zur Steigerung der Bildungsgerechtigkeit in Deutschland auf den Weg zu bringen. weiterlesen